Letzte Instanz – Feuer Lyrics

So heiß und hoch
Das Feuer! Brennt lichterloh
Das Feuer! So heiß und hoch
Das Feuer! Ich hab’ dir Glück gebracht
Bevor ich kam warst du allein
Doch was ich von dir höre ist:
Soll das denn alles sein? Brennt lichterloh
Das Feuer! Brennt lichterloh
Das Feuer! Erlischt nie wieder
Feuer! Brennt alles nieder
Feuer! So heiß und hoch
Das Feuer! Ich hab’ nur Gutes dir gebracht
Ich wandt’ und drehte mich
Doch leider war nie irgendetwas
Gut genug für dich
Als uns am Anfang
Die Liebe uns unendlich machte
Schien mir mein Leben nicht mehr wichtig
Und ich begann
Nur noch um dich zu sein
Doch traurig war es obwohl ich dachte
Vor Liebe werden wir verglüh’n
Doch ich war zu nah
Am Feuer! Brennt alles nieder
Feuer! Brennt alles nieder
Feuer! Erlischt nie wieder
Die Asche glüht
Und doch kann ich dich nur noch hassen
Steh’ vor Ruinen alles nichtig
Und ausgebrannt
Du bist gegangen
Und hast mich hier stehen lassen
Die Liebe hat mich ausgeglüht
Denn ich war zu nah
Am Feuer! Erlischt nie wieder
Ich muss die Flammen löschen
Die mich ausgezehrt
Ich werde dich ertränken
In meiner Wut
Bin nur noch Asche
Doch ich hab’ es nicht verlernt:
Jetzt kommt die Flut!